Pferd & Jagd – Hannover, 9. - 12. Dezember 2021 – Messe Hannover

NEU! Die TEATRO Show

Schauen, staunen, anfeuern – mit ihren großartigen Showveranstaltungen setzt die Pferd & Jagd jährlich neue Maßstäbe. Auch in diesem Jahr heißt es: Vorhang auf für zauberhafte Showführungen und Inszenierungen in leidenschaftlicher Hingabe zwischen Mensch und Pferd inszeniert. Herzlich Willkommen im neuen TEATRO!

Genießen Sie in wunderschöner Theaterkulisse tägliche 90minütige Showvorführungen: Junge Talente, Stars von Morgen und bekannte Showgrößen zeigen tolle Showbilder, atemberaubende Akrobatik, mitreißende Action und sorgen für jede Menge Überraschungen aus der faszinierenden Welt der Pferde und Ponys! Mal glitzernd, mal schrill, mal laut und mal leise: Vorhang auf für das neue knalligbunte Pferd & Jagd TEATRO Separate Tickets nötig! Das Ticket berechtigt Zugang zur TEATRO Show am gebuchten Tag / Uhrzeit
mit freier Sitzplatzwahl im gebuchten Block A-D
35,— EUR (Pferd & Jagd-Messe-Eintritt inklusive).

Freitag 14.00 – 15.30 Uhr
Freitag 18.00 – 19.30 Uhr
Samstag 14.00 – 15.30 Uhr
Samstag 18.00 – 19.30 Uhr
Sonntag 14.00 – 15.30 Uhr


Buchungshinweise: Die Tickets gelten für den gekauften Block, die Plätze sind nicht numeriert (freie Sitzplatzwahl) und sind anhand der Corona-Verordnung mit entsprechend freien Zwischenplätzen angeordnet. Zum Zweck der nach Corona-Verordnung verpflichtenden Datenerhebung ist zum Einlaß (Check In) auf die Tribüne verpflichtend die Luca-App auf Ihrem Smartphone nötig (QR Code auf Ihrem Sitzplatz einscannen); den Check out nehmen Sie dann nach Verlassen der Tribüne vor. Die Mund-Nasen-Bedeckung kann während der Vorführung am Platz sitzend abgenommen werden. Bitte halten Sie Ihre Tickets für eine zügige Abwicklung im Einlaßbereich an der Tribüne bereit. Die Tribünen werden für Ihre gebuchte Vorführung 30 Minuten vor Beginn geöffnet.

Mit dabei:

Pferde aus Feuer und Eis! Die Isländer

Aus dem Programm nicht wegzudenken sind die beliebten Islandpferde! Wir freuen uns auf eine ganz besondere Mischung aus Rasanz und Perfektion mit Tölt, Pass und einer großen Fahnenquadrille, die bei den den Publikumslieblingen dazugehört!

Geturnte Kunst & Akrobatik – weltmeisterliches Voltigieren mit den Brüsewitz-Brüdern

3 Brüder, 1 Pferd – auch in diesem Jahr sorgen die Akrobaten auf dem Pferderücken, die frisch gekürten Weltmeister und international erfolgreichen Spitzenvoltigierer Thomas Brüsewitz, Viktor Brüsewitz und Jannik Heiland, die „Brüsewitz-Brüder“, für besondere Gänsehaut-Momente.

Tradition aus einer vergangenen Epoche

Ein Pas de six unter der Schirmherrschaft des Bundesverbandes für Klassische Barocke Reiterei

Spanischer Tritt, Kompliment, Levade oder Courbette, Pura Raza Espanola, portugiesische Lusitanos, Friesen – die exotisch klingenden Begriffe sind für Fans der barocken Reitweise und der besonderen Pferderassen schon längst keine Unbekannten mehr. Im TEATRO zeigt der Bundesverband die klassische, barocke oder auch höfische Reitweise in einem Pas de six auf hohem Niveau.

Anne Krüger - Pferde, Ziegen, Hunde

Die in Hannover beliebte Schäferin Anne Krüger dirigiert auf dem Pferd sitzend zentimetergenau Enten oder Ziegen und beeindruckt durch eine unglaubliche Harmonie zwischen Pferd, Hund und Mensch.

Groß und Klein – das Pferdetheater Kunterbunt

Das Pferdetheater Kunterbunt ist seit Jahren Bestandteil der Pferd & Jagd. Andrea Schmitz und Heidrun Hafen zeigen, das ganz unterschiedliche Pferde und Menschen zusammen viel Freude haben können – Groß und Klein – so schön kann’s sein!

Harmonie in Perfektion – Kenzie Dysli

Ehrlichkeit, Respekt, gegenseitiges Vertrauen und Liebe sind für Kenzie die zentralen Themen im Umgang mit ihren Pferden. Ob in der Freiheitsdressur, der Working Equitation oder wie im TEATRO in einer temperamentvollen Doma Vaquera Vorführung mit der Garrocha – Kenzie verzaubert mit ihrem feinen Umgang und mit kleinster Hilfengebung in einer faszinierenden Art und Weise, der sich niemand entziehen kann!

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten