Pferd & Jagd – Hannover, 10. - 13. Dezember 2020 – Messe Hannover

Pferd & Jagd – eine Erfolgsgeschichte

Wie alles begann…

Die Pferd & Jagd gehört heute zu den erfolgreichsten Veranstaltungen ihrer Art in ganz Europa – dabei hat auch sie mal ganz klein angefangen. Der Erfolgsritt der Pferd & Jagd begann bereits im Jahr 1981. Fachausstellungen Heckmann übernahm damals von der Deutschen Messe AG das Internationale Hallenreitturnier, an das eine kleine Messe gekoppelt war. Vom Hallenturnier verabschiedete man sich sehr bald, die Messe dagegen wurde ausgebaut und gilt heute als DIE Top-Veranstaltung ihrer Art in ganz Europa.

Der Bereich Pferd setzt sich von jeher aus zwei großen Themenfeldern zusammen: dem Angebot für Freizeitreiter und dem Angebot für professionelle Pferdehalter, -züchter und Reitanlagenbesitzer. Ein umfangreiches Lehrstundenprogramm zu Reitweisen, Pferdegesundheit und vielen weiteren pferderelevanten Themen ergänzt das Sortiment ebenso wie Reitwettbewerbe, z.B. der Barock-Show-Cup oder der Show Grand-Prix.

Das Programm „Kinder aufs Pferd“, das Fachausstellungen Heckmann gemeinsam mit dem Pferdesportverband Hannover organisiert, gibt zudem erste Einstiegshilfen für den Reiternachwuchs.

Ein absolutes Highlight ist die seit 1994 stattfindende „Nacht der Pferde“: Im eigenen Haus kreiert, hat sie sich zu einer der schönsten Shows in Europa entwickelt, die mit den Stars der internationalen Pferdeszene, heißen Newcomern und schönsten Pferderassen aufwartet. Mit „MiMaMo“ – der Pferde-Kinder-Pony-Show – gibt es seit 2011 auch eine Show ganz speziell für Kinder und Jugendliche, bei der junge Talente und regionale Reitvereine meisterhafte Reitkunst, atemberaubende Akrobatik und mitreißende Comedy zeigen.

In den „grünen Messehallen“ finden Jäger, Angler und Hundebesitzer ein umfassendes Produkt-, Informations- und Serviceangebot. Partner wie die Landesjägerschaft Niedersachsen, der Verband der Deutschen Büchsenmacher und Waffenhändler sowie der Verband der Hersteller von Jagd-, Sportwaffen und -munition stehen den Besuchern ebenso mit Rat und Tat zur Seite wie der Jagdgebrauchshundeverband e.V. oder der Landessportfischerverband Niedersachsen.

Ums Beraten und Ausprobieren geht seit 2011 auch im Angelforum und auf der „Workshopstraße“. 2013 zieht der Angelbereich erstmalig in eine eigene Messehalle.

Der Bereich „Alles für den Hund“ bietet Produkte und Wissenwertes rund um Hundehaltung, -pflege und -zucht.

Country – so heißt die exklusive Ausstellung für Country-Living, Jagdambiente und Reitkultur, die seit 2003 feinste Reit- und Jagdaccessoires, elegante Landhausmode, Edles für Haus und Garten, Ausgewähltes für Tisch und Tafel präsentiert.