Pferd & Jagd – Hannover, 9. - 12. Dezember 2021 – Messe Hannover

Hinweise für den Besuch und FAQ

Tickets werden automatisch erstattet.

Viele von Euch haben sich bereits im Vorfeld Tickets bestellt und bezahlt. Das Geld bekommt Ihr selbstverständlich erstattet. Ihr müsst auch - anders als im ersten Newsletter beschrieben - nichts unternehmen. Das Geld bekommt Ihr automatisch zurück. Habt ein paar Tage Geduld, der Prozess dauert natürlich ein bisschen. Aber bald ist das Geld bei Euch. Also bitte nicht proaktiv tätig werden. Wir überweisen Euch das Geld OHNE dass Ihr etwas machen müsst.

TICKET-KAUF

  • Tages-Ticket-Kauf
    • nur online/mobil
    • gilt nur für den ausgewählten Tag
    • vor Ort keine Tageskasse
    • Tageskasse IN der Veranstaltung für TEATRO vorhanden
  • Sollten Besucher bereits ein Ticket erworben haben, aber auf Grund der geänderten Zugangsregelung von 3G auf 2G nicht an der Pferd & Jagd teilnehmen können, haben diese das Recht auf eine Erstattung des Ticketpreises. Dafür antworten sie bitte auf die per E-Mail zugesandte Ticket-Rechnung oder nutzen unser Kontaktformular im Ticketshop unter Angabe der Rechnungs- und Ticketnummer.

EINLASS

  • Überprüfung von 2G-Nachweisen (z.B. Impfpass, digitaler Nachweis, Genesungsnachweise)
  • Besuchern ohne Impfung oder Genesungsnachweis kann kein Einlass gewährt werden
  • Keine Kontaktnachverfolgung im Eingangsbereich
  • Unter 18 Jahren kein Nachweis erforderlich (Außer Schüler- bzw. Personalausweis)
    Aus Sicherheitsgründen dringend empfohlen: Tagesaktueller offizieller POC-Test
  • Besucher, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden dürfen, müssen den entsprechenden ärztlichen Nachweis sowie einen offiziellen tagesaktuellen negativen Corona-Test (PoC-Test) vorlegen.
  • Kontaktverfolgung durch LUCA-App nur in Gastronomie und Veranstaltungsbereichen: auf den Tribünen in Halle 25 (Teatro), Halle 23 (CAVALLO-Ring), Halle 22 (Showring), an der Jagdbühne (Halle 20), Raum Casablanca (Pferde-Betrieb) sowie in allen Foren etc. von Ausstellern mit mehr als 25 Personen

AUF DEM MESSEGELÄNDE

  • Hygiene-Services
    • Breitere Gänge
    • Regelmäßiger Luftaustausch in den Hallen
    • Hand-Hygiene-Stationen
  • Es ist eine medizinische oder eine FFP2 Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, ausgenommen nach Einchecken am Platz in gastronomischen Bereichen, Veranstaltungsbereichen, Showringen und Bühnen.
  • Kontaktnachverfolgung mit der LUCA-App für alle Besucher (auch unter 18) in gastronomischen Bereichen (in Restaurants) und in Veranstaltungsbereichen: auf den Tribünen in Halle 25 (Teatro), Halle 23 (CAVALLO-Ring), Halle 22 (Showring), an der Jagdbühne (Halle 20), Raum Casablanca (Pferde-Betrieb) sowie in allen Foren etc. von Ausstellern mit mehr als 25 Personen.
  • Abstände in Veranstaltungsbereichen 1,00m

Was sind gültige Nachweise?

Für Geimpfte:

  • Nachweis der vollständigen Impfung länger als 14 Tage
  • Gültig sind analoge Impfpässe und digitale Impfnachweise mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff

Für Genesene:

  • Positiver PCR-Test mit Datum (mind. 28 Tage alt, höchstens aber sechs Monate zurückliegend)
  • Oder amtlicher Bescheid zur Isolationsanordnung auf Grund eines positiven PCR-Tests (höchstens sechs Monate zurückliegend) zusammen mit einem späteren negativen Test
  • Ein amtliches Genesenen-Zertifikat, z.B. aus der Apotheke

Was ist mit Kindern und Jugendlichen?

  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können die Veranstaltung mit eigenem Ticket OHNE 2G-Nachweis besuchen
    Aus Sicherheitsgründen dringend empfohlen: Tagesaktueller offizieller POC-Test

Besucher, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden dürfen:

  • Besucher, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden dürfen, müssen den entsprechenden ärztlichen Nachweis sowie einen offiziellen tagesaktuellen negativen Corona-Test (PoC-Test) vorlegen.

FAQ und Hinweise für den Ticketkauf

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um den Kauf von Tickets für die Pferd & Jagd 2021 und die dabei stattfindenden Tribünenveranstaltungen im TEATRO sowie weitere Zutrittsvoraussetzungen.
Um Ihre Sicherheit unter den Auflagen des Covid-19 Infektionsschutzes zu gewährleisten, gilt die 2G-Regel, für die Kontaktnachverfolgung eine Registrierung per Luca-App und eine Maskenpflicht.

Erwachsene ab 18 Jahren benötigen den persönlichen Nachweis eines vollständigen Impfschutzes oder der Genesung. Besucher, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden dürfen, müssen den entsprechenden ärztlichen Nachweis sowie einen offiziellen tagesaktuellen negativen Corona-Test (PoC-Test) vorlegen. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind von dieser Regelung ausgenommen und müssen keinen Nachweis erbringen.

Als vollständig genesen gelten laut Verordnung alle, die eine Corona-Infektion überstanden haben - und dies mit einem positiven PCR-Labortest nachweisen können, der mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt ist.

Personen, deren Erkrankung länger als sechs Monate zurückliegt, gelten im Sinne der Corona Verordnung des Landes Niedersachsen und der entsprechenden Regelungen im Bund nicht als genesen. Zwar bildet das Immunsystem bei einer Erkrankung entsprechende Antikörper aus, diese reduzieren sich aber nach einer gewissen Zeit wieder.

Der Nachweis über eine Genesung erfolgt über die Dokumentation des positiven PCR-Testergebnisses. Liegt diese nicht mehr vor, kann man sie sich neu ausstellen lassen. Der PCR-Test darf maximal sechs Monate alt sein und muss mindestens 28 Tage zurückliegen. Personen, die den PCR-Test durchführen oder überwachen dürfen ein Genesenenzertifikat ausstellen.
Ein ausgestelltes Genesenen-Zertifikat kann auch digital in der CovPass-App oder Corona-Warn-App zum Nachweis im Alltag hinterlegt werden.

In jeder Apotheke. Für das Zertifikat benötigen Sie als Nachweis für eine überstandene Corona-Infektion einen positiven PCR-Test, der nicht länger als 180 Tage zurückliegen darf und mindestens 28 Tage zurückliegen muss sowie ein gültiges Ausweisdokument, die Sie mit in die Apotheke bringen müssen. Dort erhalten Sie dann kostenfrei ein Zertifikat und einen QR-Code, welchen Sie in der "Corona-Warn-App" oder in der App "CovPass" einscannen können, um Ihr Zertifikat auch digital auf eurem Smartphone zu haben. Das Zertifikat ist bis 180 nach der Genesung gültig.

Ein Antikörpernachweis ohne vorherige positive PCR-Testung genügt nicht zur Ausstellung eines Genesenen-Nachweises. Laut den Informationen des Robert Koch Instituts gäbe es (noch) keine ausreichenden Studien dazu, ob bei einem Antikörpernachweis ein Schutz vor einer Re-Infektion oder einer erneuten Erkrankung bestehe und wie lange dieser andauern könne.

Der Zutritt zum TEATRO und zur Gastronomie sowie zu weiteren Veranstaltungen des Rahmenprogramms (z. B. Show-Ring, CAVALLO-Ring, Jagd-Bühne) ist zur Kontaktnachverfolgung nur durch Einchecken über die Luca-App per Smartphone möglich und das Auschecken beim Verlassen nötig. Das gleiche gilt für Foren u.ä. an Ausstellerständen mit mehr als 25 Personen.

  • Ein Testzentrum steht am Eingang Nord 2 zur Verfügung. Besucher können sich hier testen lassen (PoC-Test).
  • Sollte ein Test positiv ausfallen oder ungültig sein, wird erneut ein Test durchgeführt. Bei erneut positivem Ergebnis, wird ein PCR-Test durchgeführt. Ist dieser ebenfalls positiv wird die Person in Quarantäne nach Hause geschickt. Bei negativem Ergebnis erhält die Person anschließend Zutritt zum Gelände.

Eine medizinische oder FFP2 Maske muss in den Hallen getragen werden. Auf dem Sitzplatz in der Gastronomie sowie auf den Tribünen kann nach vorherigem Einchecken mit der Luca-App die Maske abgenommen werden.

Diese finden Sie auf www.pferdundjagd.com.

Sollten Sie bereits ein Ticket erworben haben, aber auf Grund der geänderten Zugangsregelung von 3G auf 2G nicht an der Pferd & Jagd teilnehmen können, haben Sie das Recht auf eine Erstattung des Ticketpreises. Dafür antworten Sie bitte auf die Ihnen per E-Mail zugesandte Ticket-Rechnung oder nutzen unser Kontaktformular im Ticketshop unter Angabe der Rechnungs- und Ticketnummer.

Kinder ab 6 Jahren benötigen ein eigenes Messe-Ticket. Kinder bis einschließlich 5 Jahre haben freien Eintritt.

Wählen Sie beim Kauf von TEATRO-Tickets für die Show oder den gewünschten Expert Circle den Besuchstag, die Uhrzeit und den Tribünenblock aus, sofern noch verfügbar. Sie buchen keine feste Reihe und keinen festen Sitzplatz, es gilt freie Platzwahl. Tribüneneinlass ist jeweils 30 Minuten vor Beginn. Dauer einer Veranstaltung ist jeweils 90 Minuten.
Aufgrund der Lautstärke und Sitzplatzanordnung (vergrößerter Abstand zwischen den einzelnen Plätzen) empfehlen wir den Zutritt zum TEATRO erst für Kinder ab 6 Jahren. Jedes Kind benötigt eine eigene Eintrittskarte, „Schoßplätze“ sind aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Zutritt für Kinder unter 16 Jahren nur in Begleitung der Eltern bzw. eines Erwachsenen mit schriftlicher Vollmacht des Erziehungsberechtigten.
Hunde dürfen aus Sicherheitsgründen nicht mit auf die Tribüne genommen werden. Anfragen für Rollstuhlplätze bitte an silke.prahl@messe.de. Ein Wechsel auf eine andere Veranstaltung ist nachträglich nicht mehr möglich! Das TEATRO-und Expert Circle-Ticket beinhaltet den Eintritt zur Pferd & Jagd.

Sie können ausschließlich per Kreditkarte (VISA oder Mastercard) und PayPal zahlen.

Ihre Tickets können Sie nach dem Kauf im Ticketshop als PDF-Datei herunterladen. Bringen Sie Ihre Tickets bitte ausgedruckt zur Messe mit.

Die Rechnung wird als PDF-Datei an die im Bestellvorgang angegebene E-Mail-Adresse geschickt.

Nein, ein Umtausch oder die Rückgabe von Tickets ist ausgeschlossen.

Zum Öffnen und Ausdrucken benötigen Sie den Adobe Reader. Sie können den Adobe Reader kostenlos über diesen Link herunterladen: http://get.adobe.com/de/reader/

Wenn im Behindertenausweis eine Begleitperson eingetragen ist, senden Sie uns Ihre Anfrage für eine kostenlose Eintrittskarte per E-Mail an ticketservice@fh.messe.de. Dazu benötigen wir bitte die Angabe des Ticketcodes Ihres Tickets sowie eine Kopie Ihres Behindertenausweises.